Archigraphus - 'Gelber Backsteinweg' | Aachen

Der 'Gelbe Backsteinweg'
Eine stadtgeschichtlicher Spaziergang rund um den Kennedypark, Aachen Ost

Als 1962 der Abriss der "Gelben Kaserne" begann, hatte sie den Alltag des Aachener Ostviertels bereits über 80 Jahre lang geprägt. Der Gelbe Backsteinweg ist ein spielerischer Rundweg, der die Geschichte(n) der Kaserne und der alteingesessenen Bewohner ins kollektive Gedächtnis zurückholt. Eine Rauminstallation aus gelben Backsteinen, Schildelementen, historischen Stadtplänen und Fotos erinnert an die verschwundene Kaserne. Ihre Eckpunkte wurden mit gelben, ~7m hohen Stelen markiert, die man durch Gucklöcher in den Backsteinen einer kleinen "künstlichen Ruine" anpeilen kann.

> Infotafeln groß Gelber Backsteinweg [pdf 3.825 KB]
> Infotafeln klein Gelber Backsteinweg [pdf 1.676KB]
> Teilnahme am Tag der Architektur 2013
> Pressespiegel in wort + bild
> Weitere Infos zum Kennedypark und zum gelben Backsteinweg auf der Netzpräsenz der Stadt Aachen
Faltblatt Gelber Backsteinweg